Die Offene Ganztagsschule an der Paul-Gerhardt-Grundschule ist aus der Mittagsbetreuung an der Schule entstanden und bietet seit September 2016 Platz für bis zu 60 Schülerinnen und Schüler

Offene Ganztagsschule an der Paul-Gerhardt-Grundschule in Freising

Die Betreuung unter der Trägerschaft der Katholischen Jugendfürsorge der Erzdiözese München/Freising an der Paul-Gerhardt-Grundschule ist ein freiwilliges Angebot für alle SchülerInnen Schule.

Von Montag bis Freitag werden die Kinder von einem erfahrenen Betreuerteam in vier Gruppen betreut. Den Gruppen stehen zwei Gruppenräume zur Verfügung. Das Außengelände der Schule und auch die Schulturnhalle ist ebenso zu nutzen.

Tagesablauf

Wir bieten den Kindern eine gewisse Regelmäßigkeit im Tagesablauf, inhaltlich sind unsere Schwerpunkte:

  • qualifizierte Unterstützung und Betreuung bei den Hausaufgaben in den langen Gruppen (bis 15:30)
  • Freizeitaktivitäten, Sport und Projekte
  • Spaß, Entspannung und soziale Gemeinschaft

Mittagessen

Kinder, die nur bis maximal 14:00 bleiben, essen Mitgebrachtes von zuhause. Kinder die länger bleiben erhalten ein warmes, kostenpflichtiges Mittagessen.

Freizeitgestaltung & Jahresthema

Die Kinder machen in unseren Gruppen nicht nur soziale Erfahrungen, sondern lernen auch Außerschulisches, je nach unserem Jahresmotto.

Daneben gibt es auch Unternehmungen dem Schulkalender entsprechend, im allgemeinen Jahreskreis und die Teilnahme an schulischen Veranstaltungen.

Zusammenarbeit mit der Schule

Die Teamkoordinatorin arbeitet eng mit der Schulleitung und den Lehrkräften zusammen, um einzelnen Schülern bei Schwierigkeiten möglichst schnell helfen zu können.

Zusammenarbeit mit den Eltern

Darüber liegt uns sehr viel an einer engen und guten Zusammenarbeit mit den Eltern, denn nur bei einem gleichgerichteten Handeln kann es gut laufen – sei es bei uns, zuhause oder in der Schule.

Gebühren

Die Offene Ganztagsschule ist von Montag bis Donnerstag bis 16:00 nach Maßgabe des Kultusministeriums kostenfrei. Die Eltern, die die Betreuung am Freitag benötigen, begleichen dafür ab dem Schuljahr 2019/20 29,50 € monatlich an 11 Monaten. Die Mittagsverpflegung ist zusätzlich kostenpflichtig.

Anmeldung

Anmeldeformulare gibt es bei den BetreuerInnen der Gruppe, im Schulsekretariat oder in der Verwaltung der Katholischen Jugendfürsorge.